Harald

Harald Kreuzer

Ich bin Harald, ein gebürtiger Franke, und lebe seit 1990 in Wien.

Das Fotografieren hat mich schon als Teenager interessiert. Damals fotografierte ich noch mit der alten Praktica meines Vaters, die ich auch heute noch besitze. 2003 habe ich mir schließlich eine digitale Spiegelreflexkamera gekauft, und spätestens da wurde aus dem Interesse eine große Leidenschaft.

Inzwischen habe ich sehr viel Erfahrung in unzähligen Shootings gesammelt, sowie in Workshops mit Norbert Felzl, Manfred Baumann oder Christiane Slawik. Auf www.kunstlichter.net kann man einen Blick auf meine Fotos werfen.

Da mir vor allem das Fotografieren von Tieren riesig Spaß macht und ich immer öfter auf meine Fotos angesprochen werde, möchte ich mich in Zukunft voll auf die Tierfotografie konzentrieren.

Christina

Christina Kreuzer

Ich bin Christina und komme aus Wien.

Tiere haben mich immer begeistert. Sei es ein Schmetterling, der uns an die Flüchtigkeit und Schönheit des Augenblicks erinnert oder das ausgelassene Spiel mit Ronja, die so fröhlich und gleichzeitig klug ist. Und wer kennt nicht das beruhigende Gefühl beim Streicheln einer schnurrenden Katze, die uns gerade ihre Gunst erweist?

In meinen Bildern zieht es mich immer wieder hin zu dem Thema Natur, Mystik und Tiere. Ich glaube, dass gerade als Stadtmensch die Beziehung zur Natur erdet und heilsam ist.

Mitbewohner

Ronja

Ich bin Ronja, ein echter Kurzhaarcollie! Doch manche vermuten einen Windhund in mir, denn ich liiiiebe es zu rennen. Am liebsten mit anderen Hunden. Das ist ein Spaß! Für Fotos still halten? Langweilig!

 

Simson

Ich bin Simson. Wir haben ein Zimmer für uns allein und trotzdem zanken sich meine Mädls. Aber ich bin ein stoischer Rudelführer - nur nicht aufregen, wenn man stattdessen fressen kann. († 15.7.2016)

 

Mei

Ich bin Mei. Mir passt es gar nicht, dass ich nicht die unangefochtene Prinzessin in Hasenmetropolis bin. Dabei bin ich doch die Klügste und Schönste hier!

 

Pepper

Ich bin Pepper. Meine Menschen meinen ich sei sehr genügsam und brav. Ich will nur ein Plätzchen für mich und eine volle Futterschüssel.

 

Murmel

Ich bin Murmel und bereits den Zähnen einer Schlange entkommen. Hier gibt es keine Schlangen, dafür jede Menge Platz zum Graben und mich verstecken. († 9.1.2016)